es wird gesucht
In eisiger Nacht
Autor(en)
Parsons, Tony / Schmidt, Dietmar (Übers.)
Verlag
Bastei
Sprache
Deutsch
Einband
Kartonierter Einband (Kt) | 2018
Lieferhinweis
Lieferbar in 24 Stunden
Preis
inkl. 2.5% MwSt.
CHF 21.90
Reihe
Bastei-Lübbe Tb. (BLTB); DS-Wolfe-Reihe
Reihenbandnr.
17621; 04
Masse
H21.8 cm x B13.6 cm x D2.7 cm 468 g
Seitenangaben
336 S.
BZ-Nr.
22930944
ISBN
978-3-404-17621-2
EAN
9783404176212
Ein Schicksal, schlimmer als der Tod London, an einem frostigen Wintermorgen. Bei einem Einsatz erwartet Detective Max Wolfe ein schrecklicher Anblick: In einem Kühllaster liegen zwölf erfrorene Frauen. Offenbar hatten sie noch versucht, sich aus ihrem eisigen Gefängnis zu befreien - vergeblich. Alles deutet darauf hin, dass sie von Schleusern illegal ins Land geschafft wurden. Doch warum mussten sie sterben? Als man im Führerhaus des Lasters nicht zwölf, sondern dreizehn Pässe entdeckt, schöpft Max Hoffnung: Wo ist die dreizehnte Frau? Lebt sie vielleicht noch? Auf der Suche nach ihr tauchen Max und seine Kollegen tief in die dunkle, gefährliche Welt des Menschenhandels ein - und nicht jeder von ihnen wird lebend zurückkehren ... Ein neuer Fall für Max Wolfe aus der Feder von SPIEGEL-Bestsellerautor Tony Parsons
Tony Parsons begann seine Karriere als Musikkritiker und ist einer der erfolgreichsten Kolumnisten und Fernsehjournalisten Großbritanniens. Zudem gehört er zu den ganz großen Stars der englischen Literaturszene, denn alle seine Romane schafften es auf die nationalen und internationalen Bestsellerlisten. Er lebt mit seiner Frau, ihrer gemeinsamen Tochter und ihrem Hund Stan in London.
"Das ist nicht einfach nur ein Krimi. Sondern ein Stück Literatur, das mich nachdenken lässt." Christian Beisenherz, WDR2 Krimitipp, 19.02.2018 "Ein temporeicher Krimi, der seinen Vorgängerbänden in nichts nachsteht." Kölner Stadtanzeiger, 02.02.2018 "Fesselnd, empathisch und desillusionierend." Ingeborg Sperl, Der Standard, April 2018
Informationen
Service
Adresse
  • Omni AG
  • St. Luzi-Strasse 18
  • 9492 Eschen
  • Liechtenstein
  • Email: books@omni.li

Tel: +423 373 7184