Suchen

Abnett, Dan: Horus Heresy - Sammelband 01

Der Aufstieg des Horus / Falsche Götter / Galaxis in Flammen
Sammelband 01 der Horus Heresy


Die Trilogie, mit der alles begann. Diese drei Romane beschreiben den Beginn der Horus-Häresie und des Kampfes zwischen den Kriegern des Imperators der Menschheit und den Mächten des Chaos - ein Konflikt, der das Imperium noch 10.000 Jahre später formen wird. Der Anfang einer epischen Saga über Heldenmut und Niedertracht, Treue und Verrat.


Dieser Hardcover-Sammelband enthält Band 1-3 der Horus-Heresy-Reihe mit Innenillustrationen und Nachwort der Autoren.

Band 1: Der Aufstieg des Horus von Dan Abnett

Band 2: Falsche Götter von Graham McNeill

Band 3: Galaxis in Flammen von Ben Counter

Autor Abnett, Dan
Verlag Black Library
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 775 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB
Masse H21.7 cm x B15.6 cm x D5.4 cm 742 g
Auflage 3. A.
Verlagsartikelnummer 304/93427
Sammelband 01 der Horus Heresy


Die Trilogie, mit der alles begann. Diese drei Romane beschreiben den Beginn der Horus-Häresie und des Kampfes zwischen den Kriegern des Imperators der Menschheit und den Mächten des Chaos - ein Konflikt, der das Imperium noch 10.000 Jahre später formen wird. Der Anfang einer epischen Saga über Heldenmut und Niedertracht, Treue und Verrat.


Dieser Hardcover-Sammelband enthält Band 1-3 der Horus-Heresy-Reihe mit Innenillustrationen und Nachwort der Autoren.

Band 1: Der Aufstieg des Horus von Dan Abnett

Band 2: Falsche Götter von Graham McNeill

Band 3: Galaxis in Flammen von Ben Counter

CHF 48.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-1-78193-427-2
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen

Über den Autor Abnett, Dan

Dan Abnett ist der Autor mehrerer "Horus Heresy"-Romane, darunter Imperium Secundus, Kenne keine Furcht und Prospero brennt, wovon die letzten beiden "New York Times"-Bestseller waren. Er hat bislang beinahe fünfzig Romane geschrieben, darunter die "Gaunts Geister"-Reihe, die Trilogien Eisenhorn und Ravenor und Mein Name ist Massaker aus der Reihe "Die Bestie erwacht". Weiterhin verfasste er das Skript für die Graphic Novel Macragges Ehre sowie zahlreiche Hörspiele und Kurzgeschichten für Warhammer und Warhammer 40.000. Er lebt und arbeitet in Maidstone, Kent. Graham McNeill hat bereits zahlreiche Bücher für die "Horus Heresy"-Reihe geschrieben. Sein Werk umfasst unter anderem Die Söhne des Lupercal, Die Schlacht um Molech, Fulgrim, Thousand Sons und Der Rote König sowie die Novelle Das zerbroch'ne Spiegelbild, welche Teil des Erzählbandes Die Primarchen ist. Graham hat außerdem die Mars-Trilogie geschrieben, in der er sich dem Adeptus Mechanicus zuwendet. Mit dem Warhammer-Chronicles-Titel Die Invasion der Norsca gewann er 2010 den "David Gemmell Legend Award". Ben Counter hat zwei "The Horus Heresy"-Romane verfasst: Galaxis in Flammen und Abyssus. Er ist der Autor der sechsteiligen "Soul Drinkers"-Reihe und des "Grey Knights"-Sammelbandes. Für die "Space Marine Battles"-Reihe hat er Malodrax und Die Weltenmaschine verfasst. Er hat sich inzwischen den Space Wolves zugewandt und die Novelle Arjac Rockfist (erhältlich im Erzählband "Herren von Fenris")·sowie eine Reihe von Kurzgeschichten geschrieben. Ben ist ein hochengagierter Miniaturenbemaler und nennt einen der begehrten Golden Demons sein Eigen. Er lebt in Portsmouth, Großbritannien.

Weitere Titel von Abnett, Dan

Filters
Sort
display