Suchen

O'Hara, Maria: Ride or Die

Vergiftet

Seine Liebe ist Gift. Aber ich folge ihm. Bis zum Ende. Ein Badboy mit harter Vergangenheit. Eine Frau, die immer mehr wollte. Ein Paar, das sich gegenseitig nur zerstören kann. Summer Williams ist alles, aber kein braves Mädchen. Und sie sucht alles, aber keinen braven Jungen. Genau genommen will die Studentin nur einen: Mason Black. Und der ist alles andere als brav. Rau, tätowiert, geheimnisvoll ¿ mit Blicken, die sich in ihre Seele graben. Seit einem Jahr ist Summer absolut besessen von dem mysteriösen Badboy und ihr dunkelster Traum geht in Erfüllung, als er sie endlich anspricht. Sie hat keine Ahnung, worauf sie sich einlässt, als sie das erste Mal auf sein Motorrad steigt. Aber schon bald verläuft sie sich in seinem toxischen Labyrinth und findet nicht mehr hinaus. Denn Mason hat sich unter ihre Haut tätowiert. Sein Name fließt durch ihre Adern und nach dieser Abwärtsfahrt wird Summer nie wieder dieselbe sein. Genau so, wie sie es gewollt hat. Oder? Sie dachte, er sei ihre Nacht. Aber eigentlich ist er ihr Ende. Teil eins der Ride Or die Dilogie. Tauche ein in das heiße Saint Louis und lerne abgefuckte Gangster und motorradfahrende Badboys kennen. Doch Vorsicht, die Machtspiele werden nicht nur die Protagonisten an die Grenzen treiben. Starke Frauen, die stark bleiben müssen, toxisches Verhalten, das auch dich vergiften wird, und Grenzüberschreitungen, die du lieben und hassen wirst. Mason Black hat eine harte Vergangenheit, doch das hält ihn nicht davon ab, sich Summer einfach zu nehmen. Sie wollte ihn schon immer ¿ aber wollte sie auch seine Zerstörung?


Autor O'Hara, Maria
Verlag via tolino media
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 516 S.
Meldetext Folgt in ca. 10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Paperback
Masse H19.0 cm x B12.5 cm x D3.6 cm 566 g
Reihe Ride or Die

Seine Liebe ist Gift. Aber ich folge ihm. Bis zum Ende. Ein Badboy mit harter Vergangenheit. Eine Frau, die immer mehr wollte. Ein Paar, das sich gegenseitig nur zerstören kann. Summer Williams ist alles, aber kein braves Mädchen. Und sie sucht alles, aber keinen braven Jungen. Genau genommen will die Studentin nur einen: Mason Black. Und der ist alles andere als brav. Rau, tätowiert, geheimnisvoll ¿ mit Blicken, die sich in ihre Seele graben. Seit einem Jahr ist Summer absolut besessen von dem mysteriösen Badboy und ihr dunkelster Traum geht in Erfüllung, als er sie endlich anspricht. Sie hat keine Ahnung, worauf sie sich einlässt, als sie das erste Mal auf sein Motorrad steigt. Aber schon bald verläuft sie sich in seinem toxischen Labyrinth und findet nicht mehr hinaus. Denn Mason hat sich unter ihre Haut tätowiert. Sein Name fließt durch ihre Adern und nach dieser Abwärtsfahrt wird Summer nie wieder dieselbe sein. Genau so, wie sie es gewollt hat. Oder? Sie dachte, er sei ihre Nacht. Aber eigentlich ist er ihr Ende. Teil eins der Ride Or die Dilogie. Tauche ein in das heiße Saint Louis und lerne abgefuckte Gangster und motorradfahrende Badboys kennen. Doch Vorsicht, die Machtspiele werden nicht nur die Protagonisten an die Grenzen treiben. Starke Frauen, die stark bleiben müssen, toxisches Verhalten, das auch dich vergiften wird, und Grenzüberschreitungen, die du lieben und hassen wirst. Mason Black hat eine harte Vergangenheit, doch das hält ihn nicht davon ab, sich Summer einfach zu nehmen. Sie wollte ihn schon immer ¿ aber wollte sie auch seine Zerstörung?


CHF 27.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7579-4155-0
Verfügbarkeit: Folgt in ca. 10 Arbeitstagen
Filters
Sort
display