es wird gesucht
Erbe officinali del Giardino del SignoreIl mio erbario: consigli utili per la salute e il benessere
Autor(en)
Treben, Maria
Verlag
Ennsthaler
Sprache
Italienisch
Einband
Kartonierter Einband (Kt)
Lieferhinweis
Lieferbar in 24 Stunden
Preis
inkl. 2.5% MwSt.
CHF 26.50
Masse
H28.5 cm x B21.0 cm x D2.0 cm 620 g
Abbildungen
PB
Seitenangaben
224 S.
BZ-Nr.
18049382
ISBN
978-3-85068-774-4
EAN
9783850687744
Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen! Die tausendfach bewährten Heilkräuter-Rezepte Maria Trebens werden in diesem neu aufgelegten Nachfolgeband des "Bestsellers des Jahrhunderts", der erfolgreichen "Gesundheit aus der Apotheke Gottes", in Form eines Nachschlagewerks, übersichtlich nach Krankheiten geordnet, dargestellt. Maria Treben ließ in dieses umfangreiche Werk alle ihre neuen Erkenntnisse und Erfahrungen nach Erscheinen der "Gesundheit aus der Apotheke Gottes" einfließen.Auf einen Blick lassen sic´h bei Beschwerden leichterer und schwerere Art die hilfreichen Kräuterrezepte aufrufen.Ein Kräuterbuch, leicht zu handhaben und unentbehrlich!Die Popularität der Pionierin der Heilkräuterkunde ist ungebrochen. Die Bücher Maria Trebens erleben heute durch die fortschreitende Anwendung der Alternativmedizin eine neue Aktualität."Meine Heilkräuter und meine Rezeptvorschläge haben schon vielen Menschen in verzweifelten Situationen geholfen, bei leichteren Beschwerden wie auch bei schweren Erkrankungen.Möge dieses Buch allen, für die ich es geschrieben habe, Trost und Hoffnung bringen!" Maria Treben
Die aus Saaz im ehemaligen Sudetengau stammende Kräuterfrau (geb. 1907) zeigte schon in Jugendjahren Interesse an der Natur und wurde von ihrer Mutter, einer Kneipp-Anhängerin, darin auch unterstützt. Durch ihren Umgang mit der Landbevölkerung, das Lesen alter Kräuterbücher und schließlich die Begegnung mit dem Biologen Richard Willfort in den 60-er Jahren erreichten ihre Kenntnisse über Heilkräuter eine Qualität, die große Beachtung fand.1971 hielt sie in Bad Mühllacken ihren ersten Vortrag über Heilkräuter vor Kurgästen. Pfarrer Rauscher überredete sie, ein Manuskript zu erstellen und so kam 1976 die erste Mappe mit dem Titel "Gesundheit aus der Apotheke Gottes" heraus. Sie legte den Grundstein zu ihrer Berühmtheit.Maria Treben starb am 26. Juli 1991.
Service
Adresse
  • Omni AG
  • St. Luzi-Strasse 18
  • 9492 Eschen
  • Liechtenstein
  • Email: books@omni.li

Tel: +423 373 7184