es wird gesucht
Italienische ReiseLesung mit Gert Westphal (1 mp3-CD)
Autor(en)
Goethe, Johann Wolfgang von / Westphal, Gert (Gelesen)
Verlag
Der Audio Verlag
Sprache
Deutsch
Einband
Audio CD (CD/SACD) (CD) | 2017
Lieferhinweis
Lieferbar in 48 Stunden
Preis
inkl. 2.5% MwSt.
CHF 14.50
Plattform
MP3
Masse
H14.5 cm x B13.8 cm x D0.7 cm 74 g; 581 Min.
BZ-Nr.
21741460
ISBN
978-3-7424-0027-7
EAN
9783742400277
Mit seinem Italienaufenthalt zwischen September 1786 und Mai 1788 erfüllte sich Goethe einen lang gehegten Wunsch. Basierend auf seinen Tagebucheinträgen schuf er einen Reisebericht, der bis heute fasziniert: Freiheitstopos, Sehnsuchtsort und künstlerisches Ideal vereinen sich in Goethes Bild von dem Land der blühenden Zitronen. Die geografischen Beobachtungen, Studien über Kunst, Kultur und Sitten Italiens geben einen besonderen Einblick in die Ästhetik des Universalgelehrten und großen deutschen Dichters und wecken das Fernweh nach dem Süden. Der facettenreiche Klassiker der Reiseliteratur wird eindrucksvoll gelesen von Gert Westphal. Lesung mit Gert Westphal 1 mp3-CD | ca. 9 h 41 min
Johann Wolfgang von Goethe, geboren 1749 in Frankfurt am Main, gilt als eine der bedeutendsten deutschen Geistesgrößen. Sein Werk umfasst Lyrik, Prosa, Dramatik sowie autobiografische und natur- und kulturwissenschaftliche Schriften. Sein Roman »Die Leiden des jungen Werther« machte ihn in ganz Europa bekannt. Goethe lebte in Weimar, wo er ab 1776 im Staatsdienst arbeitete und 1832 verstarb.Gert Westphal, geboren 1920 in Dresden, arbeitete als Schauspieler, Sprecher sowie als Theater- und Opernregisseur. Für seine Rundfunklesungen der Werke von Theodor Fontane, Johann Wolfgang von Goethe und Thomas Mann erhielt er den Deutschen Schallplattenpreis und wurde von der ZEIT zum »König der Vorleser« gekürt. Er starb 2002 in Zürich.
»Die 'Italienische Reise' ist wohl noch immer das berühmteste Italien-Buch überhaupt.« PETER VON BECKER, TAGESSPIEGEL »Es gibt keinen Zweifel: Wer sich eine Bibliothek mit Weltliteratur in Form von Hörbüchern aufbauen möchte, kommt an dieser Edition nicht vorbei.« WDR 3 »Hier wird fündig, wer an Hörbuchproduktionen Freude hat, die nicht schnell hingeschludert sind, sondern mit einer Regie-Idee zum Text vom und für den Rundfunk produziert sind.« NDR KULTUR »Mehr Zeit hätte man ja immer gern, aber für diese schönen Hörbücher [...] besonders.« WAZ »Die Hörbuch-Edition 'Große Werke. Große Stimmen.' umfasst herausragende Lesungen deutschsprachiger Sprecherinnen und Sprecher, die in den Archiven der Rundfunkanstalten schlummern.« SAARLÄNDISCHER RUNDFUNK
Service
Adresse
  • Omni AG
  • St. Luzi-Strasse 18
  • 9492 Eschen
  • Liechtenstein
  • Email: books@omni.li

Tel: +423 373 7184