es wird gesucht
SoziokratieKreisstrukturen als Organisationsprinzip zur Stärkung der Mitverantwortung des Einzelnen
Autor(en)
Strauch, Barbara
Verlag
Vahlen F.
Sprache
Deutsch
Einband
Kartonierter Einband (Kt) | 2022
Lieferhinweis
Noch nicht erschienen, August 2022
Preis
inkl. 2.5% MwSt.
CHF 41.50
Auflage
2. A.
Masse
H24.0 cm x B16.0 cm
Abbildungen
kartoniert; mit Abbildungen
Seitenangaben
210 S.
BZ-Nr.
33985553
ISBN
978-3-8006-6351-4
EAN
9783800663514

Ein "Meilenstein zum Thema Selbstorganisation in der Unternehmensführung, aber auch als Organisationsmuster für NGOs, Vereine oder Parteien."
getabstract zur 1. Auflage

Die Welt von morgen fragt nach grundlegend anderen Entscheidungsstrukturen, als wir diese heute in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft vorfinden. Dieses Buch lädt ein, mit einer mittlerweile praxiserprobten Methode an die Lösung der aktuellen Probleme heranzugehen. Denn im Miteinander statt Gegeneinander liegen die Potenziale, die wir für Veränderung benötigen.

Die Soziokratie unterstützt Organisationen verschiedener Größe konsequent, Selbstorganisation zu implementieren. Die Mitglieder einer Organisation entwickeln Mitverantwortung sowohl für den Erfolg der Organisation als Ganzes als auch für jeden Einzelnen. Anhand der praxiserprobten Soziokratischen KreisorganisationsMethode SKM nach Gerard Endenburg wird in diesem Buch - unterstützt durch viele Beispiele - dargestellt, wie soziokratische Strukturen in der Praxis funktionieren.

Aus dem Inhalt:
Kapitel 1: Eine kurze Geschichte der Soziokratie
Kapitel 2: Die Praxis der Soziokratischen KreisorganisationsMethode (SKM)
Kapitel 3: Die vier Basisprinzipien der SKM
Kapitel 4: Werkzeuge für die soziokratische Organisation
Kapitel 5: Organisationsstrukturen zur Selbstorganisation
Kapitel 6: Soziokratieforschung
Kapitel 7: Soziokratie ist Politik
Kapitel 8: Soziokratie leben: Bedingungen zum Gelingen soziokratischer Organisation

Über die Autorin:
Barbara Strauch gehört zu den Gründerinnen des Soziokratie Zentrums Österreich und leitet heute im Verband deutschsprachiger Soziokratie Zentren die Expert*innen-Ausbildung. Sie berät Organisationen bei der Einführung der Soziokratie.

Service
Adresse
  • Omni AG
  • St. Luzi-Strasse 18
  • 9492 Eschen
  • Liechtenstein
  • Email: books@omni.li

Tel: +423 373 7184