es wird gesucht
Das illustrierte Kompendium der PhilosophieVon Aristoteles über Schopenhauer bis Simone de Beauvoir: Philosophie, wie sie noch nie zu sehen war
Autor(en)
Tanaka, Masato / Saito, Tetsuya / Müller, Jan-Christoph (Übers.) / Müller, Elena (Übers.) / Watanabe, Mayuko (Illustr.)
Verlag
Aufbau Verlag
Sprache
Deutsch
Einband
Fester Einband | 2021
Lieferhinweis
Lieferbar in 24 Stunden
Preis
inkl. 2.5% MwSt.
CHF 36.50
Auflage
1. Auflage
Masse
H21.2 cm x B13.5 cm x D2.9 cm 659 g
Abbildungen
Durchgehend farbig illustriert
Seitenangaben
352 S.
BZ-Nr.
36080107
ISBN
978-3-351-05090-0
EAN
9783351050900
»Das fabulöse Kompendium der Philosophie« erklärt die großen Philosoph:innen und ihre wichtigsten Ideen aus 2600 Jahren abendländischer Geistesgeschichte in originellen Piktogrammen, Schautafeln und kurzen Texten. Mehr als 200 Schlüsselkonzepte werden so auf innovative und bestechende Weise zugänglich und machen die Liebe zur Weisheit endlich für wirklich alle erfahrbar. Ein geniales Konzept aus Japan, das perfekte Buch zum Einsteigen und Weiterdenken, Auffrischen und Festlesen für alle Denker:innen und Designverliebte zwischen 16 und 99. Mit: Thales ? Pythagoras ? Euklid ? Protagoras ? Sokrates ? Democrit ? Platon ? Aristoteles ? Epikur ? Augustinus ? Thomas von Aquin ? Wilhelm von Ockham ? Bacon ? Locke ? Berkeley ? Hume ? Descartes ? Spinoza ? Leibniz ? Hobbes ? Montesquieu ? Rousseau ? Montaigne ? Pascal? Kant ? Fichte ? Schelling ? Hegel ? Schopenhauer ? Kierkegaard ? Marx ? Nietzsche ? Freud ? Wittgenstein ? Popper ? Husserl ? Heidegger ? Jaspers ? Sartre ? Merleau-Ponty ? Horkheimer ? Habermas ? Arendt ? Saussure ? Lévi-Strauss ? Deleuze ? Foucault ? Derrida ? Lyotard ? Baudrillard ? Rawls ? Sandel ? Beauvoir ? Butler ? Said ? Negri u. v. m.
Masato Tanaka, 1970 in Tokio geboren, schloss sein Studium der bildenden Künste am London College of Communication ab. Er hat zahlreiche Werke veröffentlicht, die sich alle durch ihren hohen visuellen Wert und ihre sorgfältige Gestaltung auszeichnen.Jan-Christoph Müller, geboren 1986, studierte in Frankfurt am Main und Tokyo Japanologie und Soziologie. Aus dem Japanischen übersetzt er unter anderem Werke der japanischen Populärkultur wie Manga, Anime, Light Novels und Videospiele, darunter etwa Mushishi, GANTZ, Cells at Work oder Demon Slayer - Kimetsu no yaiba.Elena Müller, geboren 1988, studierte in Frankfurt am Main und Osaka Japanologie und Betriebswirtschaftslehre.
Service
Adresse
  • Omni AG
  • St. Luzi-Strasse 18
  • 9492 Eschen
  • Liechtenstein
  • Email: books@omni.li

Tel: +423 373 7184