es wird gesucht
Schweizer Rock PioniereEine Spurensuche in den rebellischen Gründerjahren
Autor(en)
Künzli, Stefan
Verlag
Zytglogge Verlag
Sprache
Deutsch
Einband
Fester Einband | 2022
Lieferhinweis
Lieferbar in 24 Stunden
Preis
inkl. 2.5% MwSt.
CHF 49.00
Auflage
2. A.
Masse
H24.0 cm x B17.0 cm x D2.8 cm 907 g
Seitenangaben
352 S.
BZ-Nr.
36429973
ISBN
978-3-7296-5069-5
EAN
9783729650695
Wie und wann wurde die Schweiz vom Rock-Virus erfasst? Rock war die Musik des Protests und der Rebellion. Der laute, hemmungslose Sound einer Jugend, die gegen die Elterngeneration aufbegehrte und sich als Gegenkultur zur bürgerlichen Welt defi nierte. Rock schlug den Rhythmus der Selbstfi ndung und Emanzipation mit einem Lebensgefühl des Aus- und Aufbruchs. Die konservative Schweiz reagierte mit heftiger Ablehnung und blankem Unverständnis auf die langhaarigen Musiker mit ihren hedonistischen Erweckungsrufen. Doch es gab kein Halten mehr: Die Musik setzte sich durch.Aber wer war der erste Schweizer Rockmusiker? Wie hiess die erste Schweizer Rockband? Was war die erste Rock-Platte? Und überhaupt: Wer hat den Mundart Rock erfunden? Das Buch taucht ein in die Gründerjahre der Schweizer Rockmusik in der zweiten Hälfte der 1960er-Jahre und beschreibt deren Entwicklung bis Ende der 1970er-Jahre. Eine Zeitreise zu den Wurzeln unserer musikalischen Gegenwart für alle, die damals dabei waren, und diejenigen, die wissen möchten, was sie verpasst haben.   Autor und Verlag danken für die grosszügige Unterstützung:Kanton Bern Swisslos - Kanton Aargau    
Stefan KünzliGeb. 1962 in Oberentfelden, Studium der Geschichte und Musikethnologie in Bern und Zürich. Musikredaktor und Ressortleiter Kultur bei CH Media sowie Saxofonist in verschiedenen Rock- und Bluesbands.
Service
Adresse
  • Omni AG
  • St. Luzi-Strasse 18
  • 9492 Eschen
  • Liechtenstein
  • Email: books@omni.li

Tel: +423 373 7184