Suchen

Becker, Simon: Akupunktur in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Dieses Praxishandbuch für geburtshilfliche Akupunktur richtet sich vor allem an Hebammen welche eine Spezialausbildung für geburtshilfliche Akupunktur durchlaufen. Aufgrund seines praktischen Bezugs mit den zahlreichen Fallbeispielen ist es jedoch auch ein interessantes Nachschlagewerk für TCM-Spezialisten welche sich in der Praxis mit geburtshilflichen Indikationen beschäftigen. Das Praxishandbuch ist konzipiert für die Praxis. Es besteht aus drei Teilen: Grundlagentheorie, praktische Akupunktur-Anwendung bei 26 geburtshilflichen Indikationen und zahlreichen Fallbeispielen zu diesen Indikationen. Die Grundlagentheorie in Teil eins wird so knapp wie möglich behandelt. Dennoch wird die Theorie der traditionellen chinesischen Medizin in genügend Detail präsentiert, damit auch einsteigende Hebammen ohne Vorkenntnisse mit der richtigen Anleitung die Grundlagen im Rahmen der geburtshilflichen Akupunktur verstehen und anwenden können. In diesem ersten Teil werden alle theoretischen Aspekte erläutert welche im zweiten und dritten Teil des Buches für die Anwendung wichtig sind. Der zweite Teil präsentiert die Akupunkturtherapie für 26 geburtshilfliche Indikationen. Jede Indikation wird aus Sicht der chinesischen Medizin erläutert. Es folgen dann die Hauptpunkte, weitere Punkte gemäss Musterdifferenzierung nach chinesischer Medizin, und zusätzliche Tipps. Teil zwei ist so konzipiert, damit es in der Praxis als schnelles Referenzwerk verwendet werden kann. Im dritten Teil illustrieren Fallbeispiele aus der Hebammenpraxis die Anwendung. Die Fallbeispiele sind so aufgebaut, damit sie den Lesern die Umsetzung der Theorie in die Praxis erleichtern. Für jede Indikation zeigen mehrere Fallbeispiele, wie eine mögliche Therapie durchgeführt werden kann. Ein ausführlicher Kommentar der AutorInnen erläutert wichtige Details und Hintergrundinformationen zum Fall, zur Musterdifferenzierung und zur Punkteauswahl. Die Fallbeispiele wurden nicht nur für Einsteiger geschrieben sondern stellen auch erfahrenen Hebammen und TCM-Spezialisten neue Ansätze dar und vertiefen das Wissen.
Autor Becker, Simon
Verlag Bacopa
Einband Buch
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 260 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB; vierfärbige Abbildungen
Masse H24.5 cm x B17.5 cm x D2.0 cm 810 g
Auflage 2., Aufl.
Dieses Praxishandbuch für geburtshilfliche Akupunktur richtet sich vor allem an Hebammen welche eine Spezialausbildung für geburtshilfliche Akupunktur durchlaufen. Aufgrund seines praktischen Bezugs mit den zahlreichen Fallbeispielen ist es jedoch auch ein interessantes Nachschlagewerk für TCM-Spezialisten welche sich in der Praxis mit geburtshilflichen Indikationen beschäftigen. Das Praxishandbuch ist konzipiert für die Praxis. Es besteht aus drei Teilen: Grundlagentheorie, praktische Akupunktur-Anwendung bei 26 geburtshilflichen Indikationen und zahlreichen Fallbeispielen zu diesen Indikationen. Die Grundlagentheorie in Teil eins wird so knapp wie möglich behandelt. Dennoch wird die Theorie der traditionellen chinesischen Medizin in genügend Detail präsentiert, damit auch einsteigende Hebammen ohne Vorkenntnisse mit der richtigen Anleitung die Grundlagen im Rahmen der geburtshilflichen Akupunktur verstehen und anwenden können. In diesem ersten Teil werden alle theoretischen Aspekte erläutert welche im zweiten und dritten Teil des Buches für die Anwendung wichtig sind. Der zweite Teil präsentiert die Akupunkturtherapie für 26 geburtshilfliche Indikationen. Jede Indikation wird aus Sicht der chinesischen Medizin erläutert. Es folgen dann die Hauptpunkte, weitere Punkte gemäss Musterdifferenzierung nach chinesischer Medizin, und zusätzliche Tipps. Teil zwei ist so konzipiert, damit es in der Praxis als schnelles Referenzwerk verwendet werden kann. Im dritten Teil illustrieren Fallbeispiele aus der Hebammenpraxis die Anwendung. Die Fallbeispiele sind so aufgebaut, damit sie den Lesern die Umsetzung der Theorie in die Praxis erleichtern. Für jede Indikation zeigen mehrere Fallbeispiele, wie eine mögliche Therapie durchgeführt werden kann. Ein ausführlicher Kommentar der AutorInnen erläutert wichtige Details und Hintergrundinformationen zum Fall, zur Musterdifferenzierung und zur Punkteauswahl. Die Fallbeispiele wurden nicht nur für Einsteiger geschrieben sondern stellen auch erfahrenen Hebammen und TCM-Spezialisten neue Ansätze dar und vertiefen das Wissen.
Fr. 46.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-901618-51-2
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Becker, Simon

Simon Becker beschäftigt sich seit über 12 Jahren intensiv mit Akupunkturausbildungen für Hebammen. Dieses Handbuch basiert auf seinen Erfahrungen in der Hebammenausbildung sowie in der Ausbildung von TCM-Spezialisten generell. Christian Ackermann, Physiotherapeut und TCM-Therapeut, tätig seit 22 respektive 7 Jahren mit Erfahrung in Manualtherapie, begleitet seit 6 Jahren Hebammen in ihrer Ausbildung zur geburtshilflichen Akupunktur. Sein Ziel war es, den Zugang zur Anatomie mit der neuen Darstellung der Akupunkturpunkte mit Anatomie in vivo für Studentinnen zu vereinfachen. Christina Aubert - Hebamme und TCM-Therapeutin - war bei der Definierung der Ausbildung von Hebammen in geburtshilflicher Akupunktur von Anfang an dabei und führt seit 13 Jahren eine Praxis, in der ausschliesslich gynäkologisch/geburtshilfliche Themen behandelt werden.

Weitere Titel von Becker, Simon

Filters
Sort
display