Suchen

Popp, Alexandra: Dann zeige ich es euch eben auf dem Platz

Wie ich meinen Traum lebe | Der SPIEGEL-Bestseller der Ikone des deutschen Frauen-Fußballs

Alexandra Popp: Eine einzigartige Karriere im Fußball der Frauen

Im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft 2023 in Australien und Neuseeland blickt Deutschland erneut auf sie:  Alexandra Popp, Stürmerin und Kapitänin der Nationalmannschaft. Als Fußballerin begeistert sie mit ihren Toren, ihrem Kampfgeist und ihrer Persönlichkeit nicht nur Fans, sondern ein ganzes Land. Mit dem Vfl Wolfsburg gewann »Poppi« alle wichtigen Trophäen im Clubfußball, mit dem Nationalteam wurde sie Olympiasiegerin und schoss Deutschland ins EM-Finale 2022.

Authentisch, sympathisch, kämpferisch

Der Weg an die Spitze war nicht einfach - immer wieder musste sie mit Hindernissen umgehen, immer wieder musste sie bittere Verletzungen und Rückschläge überwinden. Alexandra Popp ist immer ihren eigenen Weg gegangen: Sie begeistert nicht nur auf dem Platz mit ihrer Präsenz, sondern auch abseits des Rasens. Ihre Geschichte ist eine über die Leidenschaft für den Fußball, die Liebe zum Spiel und das große Durchhaltevermögen, das es braucht, um an die Spitze zu kommen und dort zu bleiben.

Die Fußballerin und der Mensch Alex Popp

In ihrem Buch lässt sie uns an noch nie erzählten Geschichten und lustigen Erlebnissen teilhaben. Sie beschreibt, wie sie sich bereits in der frühen Jugend auf dem Fußballplatz beweisen musste und was es bedeutete, sich in einer Sportart durchzusetzen, in der es Jungs oft viel einfacher gemacht wird - und Mädchen mehr kämpfen müssen. Aber sie erzählt auch von ihrer besonderen Beziehung zu Tieren, ihrer Familie und ihren Freundinnen und Freunden. In diesem Buch lernen wir nicht nur die Fußballerin, sondern den Menschen Alexandra Popp kennen.

 

In Zusammenarbeit mit der Journalistin Mara Pfeiffer entstanden.


Autor Popp, Alexandra
Verlag Droemer
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 336 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Bildteil 16 Seiten
Masse H21.5 cm x B14.0 cm x D3.2 cm 563 g
Auflage 2. A.

Alexandra Popp: Eine einzigartige Karriere im Fußball der Frauen

Im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft 2023 in Australien und Neuseeland blickt Deutschland erneut auf sie:  Alexandra Popp, Stürmerin und Kapitänin der Nationalmannschaft. Als Fußballerin begeistert sie mit ihren Toren, ihrem Kampfgeist und ihrer Persönlichkeit nicht nur Fans, sondern ein ganzes Land. Mit dem Vfl Wolfsburg gewann »Poppi« alle wichtigen Trophäen im Clubfußball, mit dem Nationalteam wurde sie Olympiasiegerin und schoss Deutschland ins EM-Finale 2022.

Authentisch, sympathisch, kämpferisch

Der Weg an die Spitze war nicht einfach - immer wieder musste sie mit Hindernissen umgehen, immer wieder musste sie bittere Verletzungen und Rückschläge überwinden. Alexandra Popp ist immer ihren eigenen Weg gegangen: Sie begeistert nicht nur auf dem Platz mit ihrer Präsenz, sondern auch abseits des Rasens. Ihre Geschichte ist eine über die Leidenschaft für den Fußball, die Liebe zum Spiel und das große Durchhaltevermögen, das es braucht, um an die Spitze zu kommen und dort zu bleiben.

Die Fußballerin und der Mensch Alex Popp

In ihrem Buch lässt sie uns an noch nie erzählten Geschichten und lustigen Erlebnissen teilhaben. Sie beschreibt, wie sie sich bereits in der frühen Jugend auf dem Fußballplatz beweisen musste und was es bedeutete, sich in einer Sportart durchzusetzen, in der es Jungs oft viel einfacher gemacht wird - und Mädchen mehr kämpfen müssen. Aber sie erzählt auch von ihrer besonderen Beziehung zu Tieren, ihrer Familie und ihren Freundinnen und Freunden. In diesem Buch lernen wir nicht nur die Fußballerin, sondern den Menschen Alexandra Popp kennen.

 

In Zusammenarbeit mit der Journalistin Mara Pfeiffer entstanden.


CHF 30.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-426-21798-6
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Popp, Alexandra

Alexandra Popp (*1991) ist Kapitänin der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Als Sportlerin gewann sie siebenmal die deutsche Meisterschaft, dreimal die Champions-League, zwölfmal den DFB-Pokal, wurde Olympiasiegerin und Vize-Europameisterin. Sie steht beim VfL Wolfsburg unter Vertrag. Der DfB kürte sie 2022 zur »Nationalspielerin des Jahres« und der Kicker zur »Persönlichkeit des Jahres«.

Mara Pfeiffer (*1978) ist freiberufliche Journalistin und Autorin. Neben der Begleitung von Mainz 05 beschäftigt sie sich schwerpunktmäßig mit gesellschaftlichen Schieflagen und wie diese sich im Fußball wiederspiegeln. Besonders intensiv blickt Pfeiffer auf die Strukturen des Sports: Frauen im Fußball, Repräsentation in Gremien und Kurve, LSBTIQA*-Rechte, den Fußball der Frauen und seine Geschichte sowie die Rolle und Darstellung von Fans. 



Weitere Titel von Popp, Alexandra

Filters
Sort
display