Suchen

Robinson, Kim Stanley: Das Ministerium für die Zukunft

Roman
Von Barack Obama auf Twitter empfohlen!

Indien, 2025. Das Land wird von einer gnadenlosen Hitzewelle heimgesucht, die Temperaturen erreichen mancherorts über 50 Grad. Hunderttausende Menschen sterben, manchmal werden ganze Stadtviertel ausgelöscht. Zu den Überlebenden gehört der Entwicklungshelfer Frank May. Schwer traumatisiert zieht er in die Schweiz, um mit denen abzurechnen, die seiner Meinung nach mitverantwortlich sind: dem Ministerium für die Zukunft, dessen Aufgabe es eigentlich ist, solche Katastrophen zu verhindern. In Mary Murphy, der Vorsitzenden des Ministeriums, findet Frank unerwartet eine Verbündete, die wie er gegen den Klimawandel kämpft - wenn auch mit anderen Mitteln ...»Ein umfassender, atemberaubender sowie zum Nachdenken und Diskutieren anregender Blick auf Herausforderungen der Umweltpolitik.«
Autor Robinson, Kim Stanley
Verlag Heyne Taschenb.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 720 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.7 cm x B13.4 cm x D4.7 cm 615 g
Auflage Deutsche Erstausgabe
Von Barack Obama auf Twitter empfohlen!

Indien, 2025. Das Land wird von einer gnadenlosen Hitzewelle heimgesucht, die Temperaturen erreichen mancherorts über 50 Grad. Hunderttausende Menschen sterben, manchmal werden ganze Stadtviertel ausgelöscht. Zu den Überlebenden gehört der Entwicklungshelfer Frank May. Schwer traumatisiert zieht er in die Schweiz, um mit denen abzurechnen, die seiner Meinung nach mitverantwortlich sind: dem Ministerium für die Zukunft, dessen Aufgabe es eigentlich ist, solche Katastrophen zu verhindern. In Mary Murphy, der Vorsitzenden des Ministeriums, findet Frank unerwartet eine Verbündete, die wie er gegen den Klimawandel kämpft - wenn auch mit anderen Mitteln ...»Ein umfassender, atemberaubender sowie zum Nachdenken und Diskutieren anregender Blick auf Herausforderungen der Umweltpolitik.«
CHF 25.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-453-32170-0
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Robinson, Kim Stanley

Kim Stanley Robinson wurde 1952 in Illinois geboren, studierte Literatur an der University of California in San Diego und promovierte über die Romane von Philip K. Dick. Mitte der Siebzigerjahre veröffentlichte er seine ersten Science-Fiction-Kurzgeschichten, 1984 seinen ersten Roman. 1992 erschien mit Roter Mars der Auftakt der Mars-Trilogie, die ihn weltberühmt machte und für die er mit dem Hugo, dem Nebula und dem Locus Award ausgezeichnet wurde. In seinem Roman 2312 erkundet er die verschiedenen Gesellschaftsformen, die die Menschheit nach ihrem Aufbruch ins Sonnensystem erschafft. Zuletzt sind bei Heyne seine Romane New York 2140, der in einem vom Klimawandel gezeichneten New York der nahen Zukunft spielt, und sein Bestseller Das Ministerium für die Zukunft erschienen. Kim Stanley Robinson lebt mit seiner Familie in Davis, Kalifornien.

Weitere Titel von Robinson, Kim Stanley

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Pittler, Andreas
Monty Python. 100 Seiten

CHF 14.50

Hearne, Kevin
Do not eat!

Wie ein T-Shirt mich vor Aliens bewahrte | Urkomischer Science-Fiction-Spaß
CHF 22.50

Alderman, Naomi
The Future

Roman
CHF 33.50

Tuomainen, Antti
Die Biber-Methode

CHF 27.90
Filters
Sort
display