Suchen

Schäuble, Martin: Gebrauchsanweisung für Israel und Palästina

3. aktualisierte Auflage 2019
Ob Backpacker, Bildungsreisende oder Expats - Israel und Palästina sind mit ihrer landschaftlichen Fülle und ihren kulturellen Wurzeln für jeden eine Reise wert. Martin Schäuble, der in beiden Ländern gelebt hat, verrät, wo Sie innerhalb von 24 Stunden in den Bergen Ski fahren, Süßwasserfische angeln und in der Wüste übernachten können. Was der Filmemachers Hany Abu-Assad auf die Frage nach seinem Nahost-Friedensplan antwortet. Wen Sie mit »Schalom« und wen besser mit »Salam« grüßen. Warum sich Sicherheitskräfte am Flughafen nach Ihrer Zahnpasta erkundigen. Und wie Sie reagieren, wenn Sie nach dem Holocaust gefragt werden. Ein packender und aufschlussreicher Band über das Heilige Land, in dem trotz Zerrissenheit die Herzlichkeit seiner Bewohner regiert.
Autor Schäuble, Martin
Verlag Piper Taschenbuch
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2016
Seitenangabe 224 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.5 cm x B11.8 cm x D2.3 cm 263 g
Auflage 3. A.
Ob Backpacker, Bildungsreisende oder Expats - Israel und Palästina sind mit ihrer landschaftlichen Fülle und ihren kulturellen Wurzeln für jeden eine Reise wert. Martin Schäuble, der in beiden Ländern gelebt hat, verrät, wo Sie innerhalb von 24 Stunden in den Bergen Ski fahren, Süßwasserfische angeln und in der Wüste übernachten können. Was der Filmemachers Hany Abu-Assad auf die Frage nach seinem Nahost-Friedensplan antwortet. Wen Sie mit »Schalom« und wen besser mit »Salam« grüßen. Warum sich Sicherheitskräfte am Flughafen nach Ihrer Zahnpasta erkundigen. Und wie Sie reagieren, wenn Sie nach dem Holocaust gefragt werden. Ein packender und aufschlussreicher Band über das Heilige Land, in dem trotz Zerrissenheit die Herzlichkeit seiner Bewohner regiert.
Fr. 21.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-492-27667-2
Verfügbarkeit: Lieferbar in 48 Stunden

Über den Autor Schäuble, Martin

Martin Schäuble, geboren 1978, studierte in Berlin, Israel und in den Palästinensergebieten Politikwissenschaften, arbeitete als Nachrichtenredakteur und wurde mit dem Katholischen Nachwuchs-Journalistenpreis ausgezeichnet. In seinen Arbeiten beschäftigt er sich immer wieder mit dem Nahen Osten. 2012 zog er mit seiner Frau, einer Islamwissenschaftlerin, und seinen zwei Söhnen nach Ramallah, nachdem er für seinen Reisebericht »Zwischen den Grenzen« Palästina und Israel von den Golanhöhen bis ans Rote Meer zu Fuß und per Anhalter durchquert hatte. Er publizierte außerdem den hochgelobten Band »Die Geschichte der Israelis und Palästinenser« (mit Noah Flug), »Black Box Dschihad. Daniel und Sa'ed auf ihrem Weg ins Paradies« sowie den Roman »Die Scanner« (unter dem Pseudonym Robert M. Sonntag). Derzeit lebt der Autor mit seiner Familie in der Nähe von Rostock.

Weitere Titel von Schäuble, Martin

Filters
Sort
display